Feriencamp Adventure mit Klettern in Sachsen

Feriencamp Adventure Osterferien ins Klettercamp

Feriencamp mit viel Adventure

Und Klettern für Kids ab 7 Jahren

Im Frühling wird kategorisch die Natur in die Urlaubsplanung mit eingebunden. Das geschieht bei unserem Feriencamp Adventure mit viel Klettern, Abenteuern und Geocaching während der Frühlingsferien auf einem besonders hohen Niveau. In der wunderschönen Idylle Sachsens begeben wir uns daher auf Geocaching-Suche und bieten so inmitten einer sagenhaften Natur mit etwa 260 Kletterfelsen, Bachläufen und Flüssen ein Sportcamp für absolute Abenteurer an. Das solltest du dir auf jeden Fall nicht entgehen lassen. Absolute Reisehöhepunkte sind dabei das Klettern am Naturfelsen und Goldwaschen im Fluss.

Viel Spaß beim Klettern, Goldwaschen und Geocaching

Geocaching ist einer der Trends, an denen im 21. Jahrhundert kaum einer vorbei kommt und den wir deshalb ganz bewusst in unser Feriencamp Adventure im Elbsandsteingebirge integrieren, wo zahlreiche Tiere und Pflanzen auf dich warten. Bei täglichen Wanderungen begeben wir uns auf die Suche nach zahlreichen Schätzen, die in Baumwipfeln, an Kletterfelsen, am Flussufer sowie auf nicht ausgeschilderten Waldpfaden auf uns warten. Unterstützung erhalten wir dabei von GPS-Geräten, mit deren Hilfe wir uns zu jenen Koordinaten begeben, an denen wir die Schätze dann entdecken. Dass das jede Menge Spaß macht, liegt am gemeinsamen Vorankommen und dem abschließenden Erfolg. Scheint ein Auffinden zunächst unmöglich, bündeln wir gemeinsam im Team alle Kräfte und werden so die kleinen und großen Schätze entdecken. So wird jeder Teilnehmer zum Treasure Hunter. Bis es soweit ist, müssen wir Abenteuer durchlaufen, Aufgaben bewältigen und so manches Rätsel entknobeln. Da dazu jeder seinen Teil beiträgt, gibt es am Ende jeder Schatzsuche ein Präsent für jeden aus der Gruppe sowie zum Abschluss der Reise einen coolen Geocacher Treasurepass.

Klettern – der absolute Reisehöhepunkt

Während dieser erlebnispädagogischen Kinderferiencamps begleiten wir unsere Teilnehmer auf jedem Weg und achten dabei stets auf die Sicherheit. Nur so kann die Reise nachhaltige Erfolge erzielen und für eine ganze Reihe an tollen Erfahrungen sorgen. Obwohl die Schatzsuche an sich bereits ein echtes Abenteuer darstellt, wollen wir es keinesfalls dabei belassen. So gehören noch einige andere spannende Aktivitäten zu unserer Reiseplanung dazu. Unter anderem klettern wir auf Naturfelsen und backen Stockbrot am Lagerfeuer. Auch das Goldwaschen in der Bila werden wir einmal ausprobieren. In unserem Feriencamp Adventure erwarten euch neben dem Geocaching noch viele weitere sportliche Aktivitäten und Reisehöhepunkte.

Die Unterkunft

Ausgangspunkt für dieses Feriencamp Adventure ist das Freizeithaus Reimer Mager, das mitten in der wundervollen Felsenlandschaft von Rosenthal-Bielatal liegt. Die umliegenden Kletterfelsen sorgen für ein tolles Panorama und auch die große Wiese mit Spielplatz und weiteren Spielmöglichkeiten kann sich sehen lassen. Somit haben wir den perfekten Ort gefunden, um sich zu entspannen und bei Bedarf so richtig auszutoben. Selbst am Abend wird es nicht langweilig. Am Lagerfeuer können in gemütlicher Atmosphäre die nächste Schatzsuche geplant, Würstchen gegrillt und dem lodernden Feuer zugesehen werden. Übernachtet wird während unserer Feriencamps in Mehrbettzimmern für zwei bis vier Kinder, die einen schönen Ausblick auf die umliegende Natur bieten. In der Unterkunft befinden sich Duschen und WC zentral im Haus. Auch die Betreuer schlafen in unmittelbarer Nähe und sind so rund um die Uhr als Ansprechpartner verfügbar. Im Camp gibt es unter anderem die Möglichkeit, Tischtennis zu spielen oder sich mit diversen anderen Ballsportarten die Zeit zu vertreiben.

Unterkunft für das Klettercamp
Ferienunterkunft im Feriencamp Klettern in den Osterferien

Verpflegung in Vollpension

In Sachen Verpflegung überlassen wir in diesem Feriencamp Adventure ebenfalls nichts dem Zufall. Im Rahmen der angebotenen Vollpension achten wir auf regionale und vor allem gesunde Kost. Dank eines vollwertigen Frühstücks, Mittagessens und Abendessens kann sich jeder mit vollem Speicher ins Abenteuer stürzen. Getränke werden den ganzen Tag über bereitgestellt.

Impressionen

Kinder lernen sich kennen und eine Gruppe fürs klettern
Kinder lernen das Klettern am Felsen
Frühstück für einen tollen Tag im Klettercamp
Grillabend im Feriencamp
Unsere Kletterfelsen im Klettercamp in den Frühlingsferien

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Einführung in das Geocaching
  • Mystery – Cache mit Rätseln und Aktionen
  • Nachtwanderung – Night-Cache
  • Bilder-Schatzsuche – Wherigo-Cache
  • Entspannungsübungen und -aktionen
  • Naturerfahrungen (Kennenlernen von Pflanzen, Bäumen sowie Tieren)
  • Kochen und Backen in der Natur am offenen Feuer
  • Lagerfeuer am Grillplatz
  • Erwerb des Geocacher Treasurepass
  • Klettern in der Kletterhalle
  • Höhlenwanderung bei Tag
  • Fußball, Tischtennis sowie Volleyball spielen
  • Gemeinschaftsspiele in der Unterkunft

Reisezeiten und Preise

Dieses Feriencamp Kreativcamp Winterferien ist geeignet für Kinder von 6 bis 13 Jahren. Max. Teilnehmerzahl – 20 Kinder.

Leistungen

  • 7 Reisetage – 6 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft – Ferienwohnung
  • Vollverpflegung – Frühstück – Mittagessen – Abendessen
  • Getränke rund um die Uhr
  • professionelle Begleitung sowie Durchführung der erlebnispädagogischen Aktionen
  • Bereitstellung von erlebnispädagogischen Materialien und der Ausrüstung
  • komplette Kletter- sowie Sicherheitsausrüstung
  • Ausrüstung zum Geocachen inklusive Geocacher Treasurepass
  • professionelle Betreuung der Reiseteilnehmerrund um die Uhr erreichbar
  • Reisebetreuung – Berücksichtigung der individuellen Sorgen eines jeden Reiseteilnehmers
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen & Reisehöhepunkte
  • Die AGBs von ReiseMeise sind Bestandteil dieser Reise
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Anreise ins Feriencamp Adventure

  • Eigenanreise
  • Transfer ab Dresden (betreut) - An / Abreise 15/15 € (Fremdleistung)
  • Transfer ab Berlin (betreut) - An / Abreise 30/30 € (Fremdleistung)

Zertifiziertes Feriencamp

Ausflug zu einer Kletterhalle in Sachsen Königstein
Kletterabenteuer im Feriencamp in den Osterferien
Höhlenwanderung für Kinder in den Osterferien mit ReiseMeise
Spiele und Gemeinsamkeit im Klettercamp in den Osterferien
Kinder lernen das Elbsandsteingebirge kennen und seine Felsformen

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

das-feriencamp  
Das Feriencamp 4.5 von 5 Sterne basierend aus 977 Bewertungen und 977 Meinungen.