Fußballcamp in NRW im Herbst

Feriencamp Fußballcamp in Nordrhein-Westfalen

Kicken im Fußballcamp mitten in Nordrhein-Westfalen

Fußballspielen in den Herbstferien

Kicken auf der Wiese oder dem Sportplatz einfach nur zum Spaß kann jeder. Wer allerdings richtig für diesen Sport brennt, der sollte das Fußballcamp für Kinder Jugendherberge Wiehl im Herbst besuchen. Pädagogisch geschulte und erfahrene Trainer bringen den Kindern grundlegende Techniken und spezielle Tricks bei. Und das gleich zwei- bis dreimal jeden Tag. In kleinen Gruppen, die nach Alter und Teilnehmerwünschen eingeteilt werden, ist das Training umso intensiver. Nebenher finden natürlich auch noch Spiele und besondere Trainings statt. Zwischendurch warten Freizeitangebote wie Geländespiele, Tischtennis oder Schwimmen auf die jungen Kicker.

Unterkunft und Verpflegung

Fußballschule in Nordrhein-Westfalen

Im Mai 2001 eröffnete die Jugendherberge Wiehl nach einer umfassenden Renovierung seine Pforten und bietet alles, was man sich wünschen kann. Eine moderne Ausstattung mit hohen Komfort und nahegelegenen Fußballplätzen machen die Fußballcamps für Jugendliche zu einem einmaligen Erlebnis.
Sportlich, modern & vielseitig – die Jugendherberge Wiehl:
Die Jugendherberge verfügt über insgesamt 164 Betten. Neben modernen 4- und 6-Bettzimmern mit Dusche und WC, befinden sich im Haus auch ein Bistro sowie eine Sauna. Ein Diskoraum ist im Keller zu finden. Das großzügige Raumangebot der Jugendherberge lässt viel Spielraum für außergewöhnliche Programmangebote. Natürlich haben wir in der Jugendherberge auch unseren eigenen Gruppenraum für „Pressekonferenzen“ und ein abwechslungsreiches Freizeitprogramm.
Ausgezeichnete Verpflegung:
Eine ausgewogene, gesunde und frische Kost ist in der Jugendherberge Standard. Das Buffet wird abwechslungsreich und mit großen Auswahlmöglichkeiten zusammengestellt. Gerne berücksichtigt die Jugendherberge religiöse, vegetarische oder krankheitsbedingte Ernährungsbesonderheiten. Zusätzlich biete die Jugendherberge besondere Leckereien wie z. B. Pizza oder Grillen „a la Carte“ an um den Aufenthalt perfekt abzurunden.
Die Wellness-Jugendherberge wurde aus diesen Gründen mit dem NRW-Smiley ausgezeichnete. Der Smiley wurde an gute und sehr gute Lebensmittelbetriebe für überdurchschnittliche Qualität und Hygiene – als Ergebnis von regelmäßigen amtlichen Betriebskontrollen, vergeben. Das bedeutet: Der Betrieb arbeitet einwandfrei und zuverlässig mit den Lebensmitteln und beachtet alle verbraucherschutzrechtlichen Vorgaben. Die Jugendherberge in Wiehl hat freiwillig am Smiley-System teilgenommen.
Spitzen Sportanlagen:
Zu Fuß sind die Sportanlagen in höchstens 10 Minuten zu erreichen. Dort werdet ihr einen Rasenplatz (FIFA-WM 2006 tauglich), einen neuen Kunstrasenplatz vorfinden. Ein Kunstrasenkleinspielfeld findet ihr ebenfalls direkt vor der Haustüre der Jugendherberge Wiehl. Die Sporthallen (zweifach, dreifach) liegen direkt am Rasenplatz.
Diverse Freizeitmöglichkeiten
Die Jugendherberge Wiehl bietet für unsere Fußballferien eine Menge Freizeitmöglichkeiten: Menschenkicker, mobiles Kino, Discoraum, Grillplatz, Kleinspielfeld mit Kunstrasen (20x40m), Basketballkorb, Spielplatz, Tischtennisplatten (drinnen und draußen), Gesellschaftsspiele. Schwimmbad direkt neben dem Sportplatz.

Programm

Im Fußballcamp in Wiehl im Herbst finden viele spannende Aktivitäten statt. Der folgende Wochenplan gibt dafür eine beispielhafte Übersicht. Je nach Wetter und Bedürfnissen der Gruppe, wird das Programm individuell angepasst.

Sonntag: Zimmereinteilung & Begrüßung / Abends: Fußballturnier zum Kennenlernen
Montag: Vormittag - Dribbling & Torschuss / Nachmittag - Abwehrverhalten & Ajax-Turnier
Dienstag: Vormittag - Ballannahme & Championsleague / Nachmittag - Pass- & Brasilianer-Spiel
Mittwoch: Vormittag - Koordinationstraining / Nachmittag - Fußballtest
Donnerstag: Vormittag - Tricks & Finten & Juve-Cup / Nachmittag - Schwimmbad
Freitag: Vormittag - Spektakuläre Aktionen / Nachmittag - Abschlusstraining nach Wunsch
Samstag: Verabschiedung

Weitere Highlights in der Freizeit sind unter anderem das Geländespiel „Pinnekken“, Völkerball, Entspannungsspiele, Tischtennis, Fußballquiz, individuelle Trainingseinheiten.

Anreise und Unterbringung ins Feriencamp Fußballcamp in NRW

Gebracht (16-17 Uhr) und abgeholt (9-10 Uhr) werden die Kinder von ihren Eltern bzw. anderen Verwandten. Im Camp werden die Kinder dann zunächst auf die Zimmer aufgeteilt. Freunde kommen natürlich gemeinsam in einem Zimmer unter. Bei der Anmeldung im Internet, können bereits Wünsche zur Belegung angegeben werden. Dennoch ist eine frühzeitige Anreise empfehlenswert.
Die 4-Sterne-Jugendherberge in Wiehl liegt ruhig und idyllisch im schönen Naturpark Bergisches Land in der Nähe von Gummersbach, ca. 45-60 Autominuten von Köln, Düsseldorf, Essen, Duisburg, Gelsenkirchen oder Bonn entfernt.

Reisezeiten und Preise

Leistungen

  • 7 Reisetage/ 6 Übernachtungen mit Vollpension im 4- bis 6-Bettzimmer
  • 2-3 mal täglich altersgerechtes Fußballtraining
  • 24 Std. Rundumbetreuung durch unsere Trainer/innen
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Camps
  • Hochwertige Fußballplätze (Rasenplatz oder Kunstrasen je nach Standort)
  • Nutzung der Sporthalle, Getränke zum Training
  • kurze, sichere Wege zu den Sportanlagen
  • Torhunger Ernährungseinheit – In Zusammenarbeit mit REWE und dem DFB
  • pädagogisch und sportfachlich qualifizierte Trainer, eigens für diese Camps ausgebildet
  • Freizeitprogramm (Geländespiele, Teamtraining, Tischtennis, Headis, o. Ä.)
  • 1x Ausflug in ein Freizeitbad
  • Hochwertiges Fußball-Camptrikot
  • Sammlung der schönsten Campbilder
  • Urkunde am Ende des Camps
  • In Zusammenarbeit mit Ferienfußball
  • Eigenanreise

Teilnehmer im Fußballcamp

  • 8-14 Jahre für Jungen & Mädchen mit Spaß am Fußballspielen
  • Unterteilung in Altersklassen
  • Voraussetzung: Deutsche Sprachkenntnisse
  • Mindestteilnehmerzahl: 15 Kinder pro Termin bis 30 Tage vor Reisebeginn
Fußballcamp in Radevormwald Deutschland im Herbst
Fußball Feriencamp für Kinder und Jugendliche
Fußballcamp in Deutschland in den Herbstferien
Taktik mit Kondition im Fußballcamp in Radevormwald
Kinder lernen Fußball in den Herbstferien im Fußballcamp

Informationspflichten: Hinsichtlich unserer Informationspflichten über Allgemeine Pass-, und Visumserfordernisse weisen wir darauf hin, dass die Einreise für Angehörige anderer EU-Staaten mit einem Personalausweis oder Reisepass ohne Visa möglich ist. Für Angehörige aus Nicht-EU-Ländern weichen die Einreisebestimmungen in der Regel ab und wir bitten Sie sich bei Ihrem Konsulat im Vorfeld über Pass- und Visumserfordernisse sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu informieren. Wir sind verpflichtet darauf hinzuweisen, dass die Reise im Allgemeinen für Personen mit eingeschränkter Mobilität nicht geeignet ist. Im Einzelfall sprechen Sie uns bitte an.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

das-feriencamp  
Das Feriencamp 4.5 von 5 Sterne basierend aus 977 Bewertungen und 977 Meinungen.