Move-it Sportcamp Osterferien

Feriencamp Move It Sportcamp in den Osterferien

Sportcamp für Kinder von 8 bis 14 Jahre

Osterferien mit Sport in NRW

Kann Ihr Kind von Sport gar nicht genug kriegen? Dann ist das Move-It-Sportcamp genau das Richtige! Und auch alle, die gerne mit einer Sportart anfangen möchten, jedoch noch nicht so richtig wissen, welche es sein soll, sind hier am richtigen Ort. Innerhalb einer Woche probieren die Kinder gleich mehrere bekannte Vereinssportarten aus und lernen zusätzlich einige spannende Trend- und Funsportarten kennen. Die geschulten Trainer, welche häufig Sportstudenten sind, bereiten den Kindern eine sportlich, unterhaltsame Ferienfreizeit mit Zeit zur Erholung.

Verschiedene Sportarten kennenlernen und ausprobieren

Während der Woche im Move-It-Sportcamp zu Ostern probieren die Kinder insgesamt 8 unterschiedliche Sportarten aus. Dazu gehören: Tennis, Basketball, Schwimmen, Volleyball, Taekwondo, Fußball, Badminton und Turnen. Nach der Woche bekommen die Kinder eine professionelle Empfehlung, welche drei Sportarten am besten zu ihnen passen würden und wie sie sich noch weiter verbessern können. Zusätzlich gibt es einen Motoriktest, durch den die Teilnehmer ihre aktuelle Fitness testen können. Natürlich gibt es zum Abschluss auch eine Urkunde.

Ernährung und Sport gehören eng zusammen

Interessante Fragen zum Thema Ernährung und wichtige Infos, was zu einer gesunden Entwicklung notwendig ist, erfahren die Kinder hier ebenfalls. In einer interaktiven Lerneinheit vermitteln die Trainer grundlegende Elemente einer ausgewogenen Ernährung und deren Wirkung auf den Körper.

Was liegt sportlich gerade im Trend? Finde es bei uns heraus!

Neben den bekannten Sportarten, von denen jeder schon einmal gehört hat oder sie bereits selber ausprobiert hat, gibt es immer wieder neue Trends. Einige dieser Funsportarten können die Kinder auch im Move-It-Sportcamp ausprobieren. Zur Auswahl stehen unter anderem Slacklining, Headis, Frisbee-Golf, Crossboccia und Speedminton. Darüber hinaus warten Räume zum Entspannen, Tischtennis spielen, mit Billard- und Kickertisch. Auch gibt es eine Zirkus-Kiste mit allerhand tollen Utensilien zum Jonglieren und ein Jumphouse. Wenn da mal nicht das Richtige für die Kinder dabei ist!

Osterferien im Move It Sportcamp
Hallenspiele und Sport im Feriencamp
Lagerfeuer und spannende Geschichten im Ostercamp
Koordinationstraining mit ReiseMeise
im Move It Sportcamp eine neue Freizeit

Nach dem Sport Erholung und Freizeit

Zwischendurch muss selbst der größte Sportler einmal durchatmen und neue Kraft tanken. Dafür ist natürlich auch im Move-It. Sportcamp Zeit. Wenn die Kinder einfach mal relaxen oder sich mit ihren neuen Freunden vergnügen wollen, können sie das zwischendurch immer wieder tun. Die Abende bieten unterhaltsame oder gemütliche Angebote, mit denen die Kinder den Tag ausklingen lassen können. So veranstalten die Trainer und Betreuer zum Beispiel eine lustige Sportlerparty, einen erholsamen Abend am Lagerfeuer oder Spiele für die ganze Gruppe. Für Abwechslung ist also definitiv gesorgt!

Anreise ins Move-It- Feriencamp

Zwischen 16 und 17 Uhr erfolgt die Anreise und von 9:30 bis 10 Uhr können Sie Ihr Kind am letzten Tag wieder abholen.

Unterkunft und Verpflegung

Das Ostercamp findet im Sport- und Erlebnisdorf Hinsbeck statt, welches von der Bundeszentrale für gesundheitliche Aufklärung mit dem GUT DRAUF Zertifikat ausgezeichnet wurde. Es befindet sich mitten im Naturschutzgebiet des Niederrheins und bietet dementsprechend ein wunderschönes Naturpanorama. In den Ferienhäusern auf dem Gelände finden rund 10 Kinder Platz. Dusche, Waschraum und Toilette sind ebenso darin vorhanden wie ein großzügiger Gruppenraum.
Das weitläufige Außengelände bietet so einige tolle Möglichkeiten sich während der Sporteinheiten und in der Freizeit zu beschäftigen. Es gibt Tischtennisplatten, Bolz-, Basketball- und Beachvolleyballfeld sowie eine Kletterwand und Streetsocceranlage. In der großen Zweifachsporthalle können die Kinder diverse Ballsport- und Freizeitspielgeräte nutzen. Tennisplätze sind in Laufnähe vorhanden.
Zu Essen gibt es eine ausgewogene Vollpension, die gesund und sportgerecht ist. Drei Mahlzeiten gibt es über den Tag verteilt. Getränke und Obst gibt es außerdem den ganzen Tag über. Haben die Kinder besondere Ernährungsgewohnheiten (vegetarisch, Laktose frei, etc.) werden diese natürlich berücksichtigt.

Reisezeiten und Preise

Das Move-It-Sportcamp in den Osterferien eignet sich für Kinder zwischen 8 und 14 Jahren. Die Mindestteilnehmerzahl bis 30 Tage vor Reisebeginn liegt bei 15 Kindern pro Woche.

Leistungen

  • 7 Reisetage/ 6 Übernachtungen
  • Vollverpflegung (3 Mahlzeiten am Tag, Getränke rund um die Uhr)
  • Rundumbetreuung durch unser Move-It Team
  • Move-It Sportmethodik – 8 Sporteinheiten, Motoriktest, Sport- & Ernährungseinheit
  • Sportarten-Empfehlungsschreiben
  • Bereitstellung von Sport- und Spielgeräten auch außerhalb der Sporteinheiten
  • Buntes Angebot an Trend- und Funsportarten
  • Freizeitprogramm (Gruppenspiele, Lagerfeuer-Runden, Sportlerparty o. Ä.)
  • Alle Raummieten und Eintrittsgelder (z.B. Schwimmbadausflug, Tennisplätze)
  • Durchgehende Nutzung unserer Zirkuskiste (Slackline, Diabolos, Devil Sticks etc.)
  • Pädagogisch und sportfachlich qualifizierte Trainer, eigens für diese Camps ausgebildet
  • Betreuungsschlüssel maximal 1:10 und in der Regel 1:8
  • 24 Std. Notfalltelefon während des Camps
  • Kurze und sichere Wege zu den Sportanlagen
  • Aufbewahrungs- und Verwaltungsservice für Wertsachen/ Taschengeld
  • Teilnahmeurkunde
  • Bereitstellung einer Sammlung der schönsten Campfotos
  • Hochwertiges Move-It-Camptrikot
  • In Zusammenarbeit mit Move-It Sportcamps
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet.

Informationspflichten: Hinsichtlich unserer Informationspflichten über Allgemeine Pass-, und Visumserfordernisse weisen wir darauf hin, dass die Einreise für Angehörige anderer EU-Staaten mit einem Personalausweis oder Reisepass ohne Visa möglich ist. Für Angehörige aus Nicht-EU-Ländern weichen die Einreisebestimmungen in der Regel ab und wir bitten Sie sich bei Ihrem Konsulat im Vorfeld über Pass- und Visumserfordernisse sowie gesundheitspolizeiliche Formalitäten zu informieren.

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

das-feriencamp  
Das Feriencamp 4.5 von 5 Sterne basierend aus 977 Bewertungen und 977 Meinungen.