Feriencamp Surfen Sommer Ostsee

Feriencamp Surfen an der Ostsee im Sommer

Ostsee Feriencamp mit Surfen

Surfcamp in den Sommerferien ab 8 Jahren

Es liegt in der Natur der Dinge, dass sich Kinder irgendwann an ihre Eltern wenden und sie bitten, auch einmal alleine in den Urlaub zu fahren. Alleine zu verreisen, schult das Selbstvertrauen aber auch ein gewisses Maß der Selbsteinschätzung. Wie wäre es, wenn Sie Ihr Kind in den nächsten Sommerferien alleine an die Ostsee verreisen lassen? In unserem Surfcamp dort lernt es nicht nur diesen Wassersport, sondern auch gleich noch neue Freunde kennen und wird selbstständiger. Außerdem lernt Ihr Kind seine Grenzen kennen und zu akzeptieren.

Aktives Spaßhaben ist dafür die Grundlage. In unserem Feriencamp Surfen Ostsee können sich die Kids aktiv ausprobieren und ein sagenhaftes Sportcamp erleben.

Surfspaß in Schuby

Schleswig-Holstein ist ein wunderbares Bundesland, das viele Möglichkeiten bietet. Das Gebiet um die Eckernförder Bucht herum stellt da keine Ausnahme dar. Dank der schönen Landschaft mit langen Dünenzügen und beeindruckenden Steilküsten finden wir hier die perfekte Szenerie für ein richtiges Ostsee Feriencamp vor. Doch nicht nur das, in unserem Feriencamp Surfen Ostsee gibt es noch einiges mehr zu erleben. Die kleinen und großen Wellen der Ostsee sorgen für Abwechslung. Jeden Tag kannst du dich so auf neue Art und Weise mit dem Medium Wasser messen und beim Windsurfen Disziplin und Körpergefühl beweisen.

Der Aufbaukurs für fortgeschrittene Surfer setzt sich aus sechs Stunden Unterricht und vier Stunden freier Nutzung des kompletten Materialpools zusammen. Bei Reisebeginn schauen wir ganz genau, was du schon so alles kannst. Falls notwendig, gibt es dann noch mal eine fixe Auffrischung der Kenntnisse. Gemeinsam mit dir legen wir dann die Ziele fest, auf die während unserer Surfreise hingearbeitet werden kann. Hierzu gehören beispielsweise Beachstart, schnelle Wende, Halse oder Trapezfahren.

 

Die Surfschule

Unser Partner beim Thema Wassersport kümmert sich in dieser Hinsicht um alle Belange. Nordwind Wassersport e.V., ein junger, moderner Verein unterscheidet sich von herkömmlichen Wassersportvereinen. Hier kann man nicht nur Segeln mit Dickschiff oder Jolle lernen. Auch Katamaran-Segeln, Wind- und Kitesurfen, Skiffsegeln oder Oceankajak sind im Angebot. Zusammen mit dem Yachtclub St.-Peter-Ording führen sie auch Strandsegeln durch. Die geschulten Surflehrer kümmern sich während des Kurses um die Kinder und vermitteln ihnen das Windsurfen kindgerecht und kompetent. Jahrelang schon arbeiten wir erfolgreich mit der Surfschule zusammen. Die gemeinsame Zeit schafft Vertrauen und so konnten wir uns in den letzten Jahren schon des Öfteren davon überzeugen, dass die Leute aus Schubybeach so einiges draufhaben. Das beinhaltet die Surfausrüstung und natürlich das Knowhow der einzelnen Surflehrer. Bei unserem Partner ist Ihr Kind in guten Händen!

Unsere Unterkunft

Das Hostel Schubybeach bietet viel Raum für Eigenständigkeit. Hier gibt es genügend Rückzugsmöglichkeiten, jede Menge Sportplätze und hochwertige Mehrbettzimmer (vier Betten). WC und Duschen liegen zentral und sind ebenso wie die Betreuerzimmer schnell erreicht. So wird der Aufenthalt garantiert ereignisreich und die perfekte Grundlage für deinen Abenteuerurlaub ist geschaffen. Übernachtet wird in unserem Feriencamp Surfen Ostsee in Mehrbettzimmern mit max. vier Kindern.

Unterkunft Ferienlager Ostsee
Unterkunft Ferienlager Ostsee
Ferienunterkunft an der Deutschen Ostsee
Ferienunterkunft im Feriencamp

Die Verpflegung

Während deiner Zeit in Schuby wirst du ausgewogen mit drei Mahlzeiten am Tag versorgt. Das beinhaltet Frühstück, Mittag und Abendbrot. Abends gibt es gewöhnlich die warme Mahlzeit. Bei der Kaltverpflegung früh und mittags lautet das Motto „Mitmachen“, z.B. beim Tischdecken, Lunchpaket machen, etc. Zu den Mahlzeiten und zwischendurch werden dir selbstverständlich Getränke gereicht. Bringe daher am besten eine Trinkflasche mit.

Mögliche Reisehöhepunkte

  • Einweisung ins Surfen
  • eine Kombination aus Erfahrung / Neugierde / Disziplin / Körpergefühl
  • Kinder erlernen die Grundlagen von Wind und Wasser
  • Einzelübungen – Selbstwahrnehmung sowie Konzentration
  • Surfen lernen im Surfcamp
  • Speedminton, Tamburello am Strand
  • Beachfußball und Volleyball am Strand
  • Enweisung und Nutzung der Stand-Up-Paddling
  • Einweisung und Nutzung der Surfkajaks
  • Basketball
  • Niederseilgarten
  • Spiele & Relaxen am Strand
  • Bananaboat oder Tretbootfahren
  • Kicker, Dart, Billard, …
  • Entspannen, Toben, Spaß haben
  • geführte Kanutour oder Kuttertörn
  • Boulderwand
  • Baden in der Ostsee
  • Tischtennis spielen
  • Gemeinschaftsspiele
  • Lagerfeuer am Grillplatz
  • Ein Grillabend
  • Besuch im Entdeckerbad Damp

Reisezeiten und Preise

Wenn Sie für 2 Wochen Interesse haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung.
Dieses Feriencamp Surfen Ostsee ist geeignet für Kinder zwischen 8 und 13 Jahren. Unsere Teilnehmerzahl liegt bei 6 bis 15 Kindern.

Leistungen

  • 8 Reisetage – 7 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern in Strandnähe
  • Vollverpflegung sowie Getränke zu den Mahlzeiten (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen)
  • komplette Ausstattung mit Arbeitsmaterialien
  • 12 h Surfunterricht inkl. Theorie (in Zusammenarbeit mit Nordwind Wassersport)
  • Freie Nutzung nach Verfügbarkeit von Surfkajaks und Stand-Up-Paddeling Boards (SUP)
  • 1x Bananaboat oder Tretbootfahren
  • 24h Reisebetreuung - Berücksichtigung der individuellen Sorgen eines jeden Reiseteilnehmers
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen
  • Die AGBs von ReiseMeise sind Bestandteil dieser Reise
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Anreise ins Surfcamp Ostsee

Sie können wählen zwischen:

  • Eigenanreise (16 - 17 Uhr) Eigenabreise (10 - 11 Uhr)
  • Betreuter Zug- Bustransfer (mit Aufpreis - alle Kosten sehen Sie im Buchungsformular)
    • Nordrhein-Westfalen: Bonn, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Münster
    • Niedersachsen: Göttingen, Hannover, Osnabrück
    • Hamburg: Hauptbahnhof (12.30 Uhr)
    • Bremen
    • Berlin: Hauptbahnhof
    • Hessen: Frankfurt, Kassel-Wilhelmshöhe

Transfergebühren zu den einzelnen Abfahrtsorten finden Sie im Anmeldeformular.

Impressionen

Surfcamp für Kinder
Surfen lernen an der Ostsee
Surfcamps im Sommer
Toben am Strand mit ReiseMeise in den Sommerferien
Chillen am Strand an der Ostsee im Surfcamp
Beachfußball am Strand
Buddeln und chillen am Ostseestrand im Feriencamp
Surfcamp am Strand mit ReiseMeise in den Sommerferien
Surfen an der Ostsee im Feriencamp
Toben im Sommer am Strand

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

das-feriencamp  
Das Feriencamp 4.5 von 5 Sterne basierend aus 977 Bewertungen und 977 Meinungen.