Sprachcamp Englisch mit Segeln Ostsee

Sprachcamp Englisch mit Segeln an der Ostsee im Sommer

Sprachferien und Segeln in den Sommerferien

Sprachcamp Englisch ab 7 Jahren an die Deutsche Ostsee

Ein Reiseziel, welches an großer Beliebtheit unheimlich dazu gewonnen hat. Die Ostsee ist im Sommer immer eine Reise wert. Die unzähligen Sonnenstunden, angenehmen Wassertemperaturen und der kilometerweite Sandstrand sorgen für eine einzigartige Kulisse.

Hier können wir unser Sprachcamp Englisch mit Segeln ab acht Jahren in vollen Zügen genießen und die Elemente Sprachen lernen und Feriencamps miteinander verbinden. Besser geht es kaum. Für eine gelungene und erfolgreiche Reise sorgen unsere geschulten Betreuer und Sprachdozenten. Sie sind im Sprachcamp die Ansprechpartner für die jungen Reisegäste und verstehen ihr Handwerk.

Zudem planen und organisieren sie auch die weiteren Highlights wie Schnitzeljagd, Sportspiele und was uns die Ostsee noch so bieten kann. Ein besonderer Fokus ist dabei auf die gesprochene Sprache gerichtet. So können sich die Kinder hier ganz ohne Notendruck ausprobieren und ein wenig an ihren Englischkenntnissen feilen. Unser Sprachcamp in Englisch mit Segeln findet im wunderschönen Schuby statt. Dieser Ort ist einzigartig für Kinder. Durch die Nähe zum Meer bietet es sich geradezu an nebenher noch Segeln zu lernen.

Unterkunft

Übernachten werden die Kinder im Hostel Schubybeach, das nur wenige hundert Meter vom Strand entfernt liegt. Das Ostseebad Damp ist auch gar nicht weit entfernt und nach einem kurzen Spaziergang erreichbar. In der Unterkunft gibt es Mehrbettzimmer für maximal vier Kinder pro Zimmer. Die sanitären Einrichtungen befinden sich gleich auf der Etage und direkt im Bungalow. Die Betreuer schlafen ganz in der Nähe und sind somit auch nachts für die jungen Reiseteilnehmer da. Im Haus gibt es neben dem Speise- auch einen Gruppenraum und diverse Indoor-Spielemöglichkeiten.

Unterkunft Ferienlager Ostsee
Unterkunft Ferienlager Ostsee
Ferienunterkunft an der Deutschen Ostsee
Ferienunterkunft im Feriencamp

Verpflegung

Hier werden die jungen Sprach-Reisegäste ebenfalls mehr als verwöhnt. Eine Vollpension erwartet die Kinder an der wunderschönen Ostsee. Abends gibt es etwas Warmes und die beiden anderen Mahlzeiten erfolgen in Kaltverpflegung. Hierbei wird die Mithilfe der Kinder erwartet. Doch in der Gruppe ist der Tisch schnell gedeckt und die Lunchpakete schnell gepackt. Zudem stehen Getränke den ganzen Tag über frei zur Verfügung. Auch Vegetarier sind gerne willkommen.

Cooles Highlight im Englischcamp: der Segelkurs

Wofür könnten wir die Nähe zur Ostsee besser ausnutzen, als einen Wassersport zu erlernen? Und das ist auch bei uns im Englischcamp in den Sommerferien möglich! Die professionellen Segellehrer vom Verein Nordwind Wassersport e.V. bringen den Kindern das 1x1 des Katamaran-Segelns bei. Sie sind dabei sowohl auf Anfänger vorbereitet als auch auf Fortgeschrittene. Willst du nicht nur deine Englischkenntnisse verbessern, sondern auch gleich noch einen Trendsport ausprobieren, dann komm im Sommer in unser Englisch-Surfcamp!

Wenn du kein Anfänger mehr bist, kein Problem. Auch fortgeschrittene Surfer und Segler heißt unsere Wassersportschule Nordwind Wassersport e.V. jederzeit gerne Willkommen. Solltest du also Interesse an einem Surfkurs oder Segelkurs neben dem Englisch lernen haben, so buche einfach dein Wassersport-Paket dazu.

Mögliche Reisehöhepunkte

  • differenzierter Englischunterricht in kleinen Gruppen
  • Freizeitaktivitäten und Spiele in englischer Sprache
  • Umfangreiche Übungen zum Hörverstehen
  • Einweisung ins Segeln
  • eine Kombination aus Erfahrung / Neugierde / Disziplin / Körpergefühl
  • Englischkursteilnehmer erlernen die Grundlagen von Wind und Wasser
  • Einzelübungen – Selbstwahrnehmung sowie Konzentration
  • Segeln lernen im Segelcamp
  • Eigenes kreatives Gestalten und Präsentieren
  • Geländespiel in englischer Sprache
  • Speedminton, Tamburello am Strand
  • Beachfußball und Volleyball am Strand
  • Einweisung und Nutzung der Stand-Up-Paddling
  • Einweisung und Nutzung der Surfkajaks
  • Basketball
  • Kicker, Dart, Billard, …
  • Entspannen, Toben, Spaß haben
  • geführte Kanutour oder Kuttertörn
  • Boulderwand
  • Niederseilgarten
  • Bananaboat oder Tretbootfahren
  • Baden in der Ostsee
  • Tischtennis spielen
  • Gemeinschaftsspiele
  • Lagerfeuer am Grillplatz
  • Ein Grillabend
  • Besuch im Entdeckerbad Damp

Reisezeiten/ Preise

Wenn Sie für 2 Wochen Interesse haben, dann setzen Sie sich bitte mit uns in Verbindung. Dieses Sprachcamp ist geeignet für Kinder zwischen 7 und 13 Jahren. Unsere Teilnehmerzahl liegt bei 6 bis 15 Kinder.

Leistungen

  • 8 Reisetage – 7 Übernachtungen – Vollpension
  • Unterkunft in Mehrbettzimmern in Strandnähe
  • Vollverpflegung sowie Getränke zu den Mahlzeiten (Frühstück, Lunchpaket, Abendessen)
  • Täglich 3 Stunden Englischunterricht mit verschiedenen Methoden je nach Alter
  • freie spielerische Lernatmosphäre mit erfahrenem Personal (Spiele, Aufgaben, Rollenspiele usw.)
  • Arbeitsblätter für die Selbstkontrolle
  • Ausspracheübungen sowie Kontrolle durch den Englischlehrer
  • Teilnehmerzertifikat für die Sprachcamps für Kinder Englisch
  • 10 - 12 h Segelunterricht inkl. Theorie (in Zusammenarbeit mit Nordwind Wassersport)
  • Freie Nutzung nach Verfügbarkeit von Surfkajaks und Stand-Up-Paddeling-Boards (SUP)
  • 1x Bananaboat oder Tretbootfahren
  • Reisebetreuung - Berücksichtigung der individuellen Sorgen aller Kinder
  • Keine Service- und Bearbeitungsgebühr
  • Unser Preis ist inkl. aller Leistungen und durchgeführten Reisehöhepunkte
  • Die AGBs von ReiseMeise sind Bestandteil dieser Reise
  • Die Pauschalreise ist im Allgemeinen nicht für Personen mit eingeschränkter Mobilität geeignet

Anreise zum Sprachcamp

Sie können wählen zwischen:

  • Eigenanreise (16 - 17 Uhr) Eigenabreise (10 - 11 Uhr)
  • Betreuter Zug- Bustransfer (mit Aufpreis - alle Kosten sehen Sie im Buchungsformular)
    • Nordrhein-Westfalen: Bonn, Duisburg, Düsseldorf, Essen, Gelsenkirchen, Köln, Münster
    • Niedersachsen: Göttingen, Hannover, Osnabrück
    • Hamburg: Hauptbahnhof (12.30 Uhr)
    • Bremen
    • Berlin: Hauptbahnhof
    • Hessen: Frankfurt, Kassel-Wilhelmshöhe

Transfergebühren zu den einzelnen Abfahrtsorten finden Sie im Anmeldeformular.

Impressionen

Unser Wochenplan im Englischcamp für Kinder in den Sommerferien
Englisch lernen an der Ostsee in kleinen Gruppen
Englischcamps in den Sommerferien an der Ostsee
Segeln lernen im Englischcamp an der Ostsee
Chillen an der Ostsee im Englischcamp
Unser Sprachraum für das Englischcamp
Wir lernen gemeinsam Englischisch im Sommer-Feriencamp
Wir genießen die Ostsee mit ReiseMeise
Segeln und Segelprüfung im Englisch Feriencamp
Freizeit im betreuten Englischcamp in den Sommerferien

Google Plus
{{ message }}

{{ 'Comments are closed.' | trans }}

das-feriencamp  
Das Feriencamp 4.5 von 5 Sterne basierend aus 977 Bewertungen und 977 Meinungen.